blueMarine – tauchen, schnorcheln

Eine Woche im Meeresschutzgebiet

Die blueMarine-Woche für Taucher und Schnorchler an einer der schönsten Küsten Italiens ist etwas absolut einzigartiges: Mitten im PELAGOS Schutzgebiet für marine Säugetiere liegt das Meeresschutzgebiet Area Marina Protetta di Portofino und ist ein Revier mit der höchsten Biodiversität des Mittelmeeres. Wir kombinieren Whalewatching (Artenlistung siehe untenstehend!) mit Tauchgängen (oder für Unterwasser-Starter auch Schnorchelgänge und Schnuppertauchen) und einem workshop zur Unterwasser-Fotographie. Erleben Sie eine Woche  Ligurien von der farbenprächtigsten Seite…

weiter lesen

SMART OCTOPUS – Incentive-Team-Workshop

SMART OCTOPUS – das Konzept messbaren Erfolges im Team und durch das Team!

Eine Idee oder ein neues Design soll entwickelt werden,  eine Veränderung oder Innovation konzeptioniert?- Dann ist SMART OCTOPUS der Teambuilding-Event der Ihrem Plan zum Durchbruch verhilft! Notieren Sie Ihr zu lösendes Problem oder das zu erreichende Ziel und am Ende Ihres SMART OCTOPUS Events wird die Lösung auf dem Tisch liegen.

weiter lesen

gluty free -glutenfrei kochen in italien

gluty free– senza glutine, glutenfrei, free of gluten

„Frei von Verzicht!“ – das ist die richtige Überschrift über unsere Koch-Woche in Ligurien! Pasta, Pizza, Polenta – unsere Köche zeigen Ihnen, daß die grossartige ligurische Küche ohne Gluten kochbar ist! Genießer-Woche an der Riviera zwischen Portofino und den Cinqueterre…

weiter lesen

Kein Stress mit social media

Workshop für Pädagoginnen und Pädagogen

Die digitale Revolution ist längst in Kinderzimmern, Jugend und Schule angekommen. Instagram, Facebook, SnapChat, Youtube, Whatsapp und Twitter bestimmen teilweise schon ab dem Grundschulalter die Alltagswelt von Kindern und Jugendlichen. Auf dem laufenden zu sein und zu bleiben im Umgang mit der Flut an Social-Media-Kanälen sowie zum Thema Datenschutz und Sicherheit im Web ist für Lehrende unabdingbar. Workshop zum Umgang mit social media im pädagogischen Bereich.

weiter lesen

Up to date und digital!

Einstieg in Internet & Co, Durchblick bei digitalen Medien – einfach zu lernen und sofort anwendbar.

Unsere Workshops finden in luxeriös-entspannter Urlaubs-Atmosphäre im sonnigen Engadin statt. Wenn Sie, Alter 60+, neugierig, kommunikativ und interessiert an Smartphone, Tablet, Internet, Chat und E-mail sind, rufen Sie uns an – die nächsten Termine in St Moritz und Bad Scuol 2018 werden in Kürze bekannt gegeben.

weiter lesen

Ihre Unterkunft in Guarda

Entspannen und genießen im Hotel Meisser in Guarda

„Für Gäste, die den
Luxus der Ruhe lieben

Für Menschen, die das
Einfache schätzen

und dabei das
Besondere suchen

[http://www.hotel-meisser.ch]

Hotel Meisser in Guarda

Buchen Sie Ihr Zimmer im Hotel Meisser ein, wir haben dort für Sie optioniert.

Jetzt beginnt jeder Tag mit einem kulinarischen Highlight: Genießen Sie ein engadiner Frühstücksbuttet!

Bei Halbpension freut sich der verwöhnte Gaumen über ein 4-Gang-Menue am Abend.

Preise:

3 Nächte /Frühstücksbuffet: 450,- SF (410,- €*)

3 Nächte/Halbpension: 570,- SF (519,- €*)

Leistungen

  • Während Ihres Aufenthaltes werden Sie von der kompetenten und erfahrenen Gruppenleiterin Gabriele Schneider-Koll begleitet.

    Gruppenleiterin Gabriele Schneider Koll
    http://gabrieleschneider.net
  • Reflektionen zum Thema „Kontemplation in der Natur / Ressourcenfindung“ öffnen neue Ausblicke in Wahrnehmung und Selbstwahrnehmung. Dies wird unterstützt durch ein tägliches Meditationsangebot.
  • Wissenschaftlicher Fachvortrag „Höhenmedizin und Prävention„
  • Geführte geographische Exkursion auf dem berühmten Engadiner Höhenweg zwischen Ardez und Guarda
  • In Guarda: lecture und workshop „Mischen und Wirkweise von Kräutertees“ oder Kräuterwerkstatt / Herstellen von Blütentau nach Dr. Edward Bach
  • Pharmakobotanische Exkursion Scuol – S-Charl – God Tamanger (höchstgelegener Arvenwald Europas)/ganztägig (Wanderschuhwerk erforderlich!)
  • Fachvortrag Reha- und Therapiezentrum Bogn Engiadina Scuol „Phytotherapie als etablierte Disziplin der Naturheilkunde“

HIER FINDEN SIE DAS KOMPLETTE ANGEBOT

Erwachsenenbildung Tag 1 und 2 im Engadin

Leistungen und Programmablauf Donnerstag, 12.10.2017

  • Anreise – Bezug Ihres Hotels und Begrüßung durch die Gruppenleitung mit Begrüßungsgetränk/ Apero
  • 17.30 – 19.00 h Fachvortrag zum Thema „Höhenmedizin und Prävention“. Auf mittlerer Höhe zwischen 1000 und 2500 m.ü.M. setzt der Prozess der Erythropoese ein. Der Vortrag nimmt Bezug auf aktuelle Forschungsergebnisse und Erhebungen, die die gesundheitsfördernde und regenerierende Wirkweise vielfach dokumentieren.
  • Im Anschluss daran Gelegenheit zu einem Abend-Menue mit typischen Engadiner Spezialitäten!

Leistungen und Programmablauf Freitag, 13.10.2017

  • um 8.00 h Morgen-Meditation mit Gabriele Schneider-Koll – danach reichhaltiges Frühstück
  • 10.00 h workshop zur lokalen Botanik und zum Thema „Mischen und Wirkweise von Kräutertees“ – Ende ca. 12.00 h
  • 14.00 h unser Science-Guide holt Sie im Hotel ab und begleitet Sie auf dem Engadiner Höhenweg nach Ardez (ca. 4,6 Km)
  • Von dort fahren Sie mit dem Postauto in den Heilkurort Bad Scuol mit seinen berühmten Mineralquellen

HIER FINDEN SIE DAS KOMPLETTE ANGEBOT

Erwachsenenbildung Tag 3 und 4 im Engadin

Leistungen Programmablauf Sa., 14.10.2017

  • um 8.00 h Morgen-Meditation mit Gabriele Schneider-Koll – danach reichhaltiges Frühstück
  • Dann erwartet Sie die Exkursionsfachleitung zur Pharmakobotanischen Wanderung mit lectures. Sie starten per Bus von Scuol oder Guarda nach S-Charl zur Region God da Tamangur, dem höchstgelegenen Arvenwald Europas. In der lokalen Phytotherapie spielen Arven eine große Rolle – welche regionalen, alpinen Heilpflanzen weiterhin verfügbar sind und zu welchen Indikationen sie zugeordnet und wie sie geerntet und verarbeitet werden ist das Fachthema dieses Tages.
  • 18:30 Fachvortrag eines Referenten des Reha- und Therapiezentrums Bogn Engiadina Scuol zur „Phytotherapie als etablierte Disziplin der Naturheilkunde“ bis ca. 19.00 Uhr

Leistungen Programmablauf So., 15.10.2017

  • um 8.00 h Morgen-Meditation mit Gabriele Schneider-Koll – danach Verabschiedung, reichhaltiges Frühstück
  • und Abreise bis 10.00 Uhr

HIER FINDEN SIE DAS KOMPLETTE ANGEBOT